Skip to content

Alki Alki

November 17, 2015

Ich bekomme vom Kino Moviemento regelmäßig Newsletters, in denen ich auf das aktuelle Programm und auf besondere Veranstaltungen hingewiesen werde.  Abgesehen davon ist dieses Kino eines meiner Lieblingskinos.  Klein und fein und manchmal schräg, es gibt thematische Filmreihen, Schauspieler und Regisseure sind des öfteren zu Gast.

Gestern sollte also der Film Alki Alki gezeigt werden.  Der Regisseur Axel Ranisch (den ich als Schröder in ein oder zwei Krimis schon wahrgenommen hatte)  und ein Teil seiner Crew waren anwesend, um über den Film, seine Entstehung, das Konzept, Anekdoten zu erzählen.  Das Ganze war sehr sympathisch und interessant.  Die Sucht im Film ist personifiziert:  Flasche heißt der Typ – er schleicht ständig um den süchtigen Tobias herum, ist immer bei allem anwesend, ist nicht unsympathisch und spätestens, wenn Flasche auch noch den Arm um den ältesten Sohn des Protagonisten legt, einfach nur widerlich.  Koabhängigkeit ist Thema, Therapiemethoden in einer Suchtklinik werden gezeigt – mit verschiedenen ebenfalls personifizierten Süchten:  Spiel-, Sex-,Tablettensucht.  Das ist komisch, nie lächerlich.  Und:  mit dabei ist der großartige Käptn Peng – Troubadour Robert Gwisdek besingt das Drama.  Ein Filmtipp, auf jeden Fall.

Advertisements

From → Was ich so sehe

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

alles mögliche aus Berlin

Günter J. Matthia

alles mögliche aus Berlin

peregrinatio

Just another WordPress.com site

Nadia Bolz-Weber

alles mögliche aus Berlin

Am Tellerrand

Das Blog zu Kunst, Kirche und Kultur

SPREEBLICK

alles mögliche aus Berlin

Vorspeisenplatte

alles mögliche aus Berlin

Anke Gröner

alles mögliche aus Berlin

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

%d bloggers like this: