Skip to content

Letzter Sonntag im Mai ’14

May 26, 2014

IMG_4322Am 23. Mai 14 machte das Kiki Blofeld wieder auf – an gefühlt entlegender Stelle, die aber näher dran ist als man meint. Die Gegend ist schon sehr speziell, ruinöse Industriegebäude, die Reinbeckhallen, wo die AEG zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegründet wurde. Es gab live-Musik und viel fröhliches Volk. Jetzt am Sonntag war es ruhiger, entspannt.

IMG_4291

der Barchef

omakarin

Das Schwein kannte ich schon von der Berliner Abendschau

Das Schwein kannte ich schon von der Berliner Abendschau

Wasser und Sonne satt

Rost

Schattenmann

mein R. fotografiert

viel Luft

gutgelaunt

Und dann wollten wir unbedingt zum Tempelhofer Flugfeld, um schon mal Abschied zu nehmen von der Riesenfläche, wie sie uns gefällt. Ich hätte nicht gedacht, dass das Votum so eindeutig zu Gunsten von 100% Tempelhofer Feld ausfallen würde.

Advertisements

From → daily stuff

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

alles mögliche aus Berlin

Günter J. Matthia

alles mögliche aus Berlin

peregrinatio

Just another WordPress.com site

Nadia Bolz-Weber

alles mögliche aus Berlin

Am Tellerrand

Das Blog zu Kunst, Kirche und Kultur

SPREEBLICK

alles mögliche aus Berlin

Vorspeisenplatte

alles mögliche aus Berlin

Anke Gröner

alles mögliche aus Berlin

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

%d bloggers like this: